St. Andreas Schützenbruderschaft Rüngsdorf e.V.
 
gegründet 1700

Training

Schießtraining ist jeden Dienstag.

Wie kaum eine andere Sportdisziplin formt der Schießsport Geist, Psyche und Charakter. Gerade der Konzentrationsfaktor menschlichen Leistungsvermögens wird dabei intensiv gefördert und Trainiert. 

Ziel ist es: Fairness zu lernen, Geist und Körper auf eine Herausforderung zu konzentrieren sowie Sieg und Niederlage zu verarbeiten.

 

Unsere Bambinis (bis incl. 12 Jahren) benutzen zum trainieren Lasergewehre (Feinwerkbau)! Dies ist ein Simulator und KEINE Waffe!
Auf eine Distanz von 10m trainieren wir so ein Ziel, mit einem Durchmesser von 4,5cm zu treffen. Dank unseren modernisierten Schießständen
können so die Kinder schon früh ihre Konzentration steigern, und ohne große Umgewöhnung ab 13 Jahren beim Schießtraining der Erwachsenen mitmachen.

Schützen ab 13 Jahren benutzen zum Training Luftgewehre. Wir benutzen Druckluft-sowie CO2-Systeme. Auch hier trainieren wir auf eine Distanz von 10m einen Durchmesser von 4,5cm zu treffen. Hier kommt es vor allem auf die Konzentrationsfähigkeit an.

Geschossen wird mit 4,5mm Diabolos.


Unser Schützenverein bietet acht Schießstände, wobei fünf digitalisiert sind. So können Ergebnisse genauer betrachtet (Teiler genau), sowie via QR Code auf dem Smart Device abgerufen werden. Desweiteren ist ein individuelles Training möglich. 

Wir verfügen über eine Laserpistole und Kleinkalibergewehre, die sowohl bei Wettbewerben und außerordentlichen Trainingseinheiten genutzt werden. 


Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Kontaktieren oder besuchen Sie uns gerne!